IG Kraftfahrpark

Interessengemeinschaft für Militärgeschichte und historische Technik

Die IG Kraftfahrpark ist eine freie Reenactmentgruppe, die sich der Bewahrung der deutschen Technikgeschichte aus der Zeit von 1871 bis 1990 widmet, mit Hauptaugenmerk auf dem Zweiten Weltkrieg. Um die große Verantwortung sind wir uns bewußt. Unsere Hobbyrestauratorenarbeit machen wir mit Sorgfalt und gesetzeskonform, insbesondere im Sinne der §§ 86 und 86a StGB.

Alle Fahrzeuge und Gegenstände aus der Zeit werden von uns sozialadäquat erworben und abgegeben. Die Komplexität und oft auftretende Ambivalenz der Forschungs- und Sammlertätigkeit, bürgt leider die Gefahr politisch falsch verstanden zu werden. Anders: Wir sind der Partner für Ausstellungen, Messen, Film-/Fernsehproduktionen, historische Festumzüge, u.v.a.m., deshalb möchten wir Sie auf die Vermietung von Technik, Requisiten und anderen Dienstleistungen aufmerksam machen: www.Militärtechnik.com

Eigentlich sind die Mitglieder unserer IG auf alte Kraftfahrzeuge spezialisiert. Mittlerweile haben die Sammler auch einen großen Fundus an Fahrzeugen, -teilen und Ausstattungsgegenständen und halt alles, was einem so im Laufe der Jahre mit angeboten wurde. Davon ist Einiges wieder zu verkaufen, deshalb betreibet die IG in Zusammenarbeit mit dem Motoradhaus Dresden KG diesen Webshop. Sie finden in den Verkaufsangeboten Originales und Sammelwürdiges, sowie Sachen die man für das Reenactment und die Restauration braucht. Viel Spaß bei Stöbern und wir hoffen, dass Sie fündig werden!

Zuletzt angesehen